News

Preview – Frühlingsbörse 2021

Ab Frühling 2021 wagen wir den Schritt und starten mit der Basarlino App.

Gerne könnt Ihr Euch mal auf der Basarlino Homepage umsehen und damit vertraut machen:
https://basarlino.de/ bzw. https://www.youtube.com/watch?v=7YpGx6Dn5A0&feature=youtu.be

Alle weiteren Infos zur Nummernvergabe, Helferinnenorganisation usw. folgen nach der Herbstbörse.

Herbstbörse 2020

News – Spenden

Der humanitäre Verein “Amel – be human, help others” ist neu mit dabei und nimmt gerne Spenden an:
Weitere Informationen zu Amel auf unserer Spendenseite und auf

Wichtige Informationen zur Durchführung der Herbstbörse – unbedingt durchlesen

Unter Einhaltung des SI Schutzkonzept Kinderkleiderbörse Oberwil (Bitte um Kenntnisnahme durch Anklicken des Links) läuft die Organisation der Herbstbörse auf Hochtouren, mit der grossen Hoffnung sie dieses Mal auch durchführen zu können.
Bei der Annahme und dem Verkauf werden wir einen Tisch mit Desinfektionsmittel bereitstellen, bei dem Ihr nach der Handdesinfektion Eure selbst mitgebrachten Masken und Handschuhe anziehen könnt. Handschuhe aus Gründen zusätzlicher Hygiene beim mehrfachen Anfassen der Ware.
Im Anschluss tragen alle ihre Kontaktdaten auf der bereitgelegten Liste ein und gebt Eure Ware für den Verkauf ab ( CHF 7.- wird direkt vom Verkauf abgezogen und nicht einkassiert) oder startet mit dem Einkauf der Ware.

Wir können es kaum mehr erwarten Euch zu sehen und allen ein tolles Ver- und Einkaufen zu ermöglichen. Es ist für alle eine neue Situation und Erfahrung, für Euch und uns. Lassen wir uns überraschen, sind zuversichtlich und bitten um gegenseitiges Verständnis, wenn alles etwas anders sein wird.

Euer Börsenteam
09.09.2020

Frühlingsbörse 2020

Letzte Annahme Konnte leider nicht stattfinden

Wir haben erfahren, dass die Ukraine neue Gesetze verabschiedet hat, welche humanitäre Hilfe nicht mehr zulassen. Die Hilfe ist in all den Jahren immer angekommen und hat Menschen in grosser Armut, in Krankenhäusern, Altersheimen und Schulen erreicht. Es hat deren Leben erleichtert und Hoffnung und Ermutigung gebracht. Nun hört diese grossartige Arbeit leider auf.
Das Zentrallager in Lörrach wird geschlossen und so können natürlich auch wir leider keine weiteren Waren mehr annehmen.
Letzter Annahmetag ist am Mittwoch, 18.03.2020 an der Kinderkleiderbörse in Oberwil.
Wir sind selber ziemlich konsterniert über den Verlauf, zumal die Ukrainer die Hilfe nach wie vor dringend nötig hätten und bitten euch, diese Information auch anderen weiterzusagen. Mittlerweile bekommen wir von so vielen Seiten Hilfsgüter, dass wir nicht mehr alle Spender persönlich kennen.
24, Januar 2020, Daniela Süess

Herbstbörse 2019

Dank dem sensationellen Verkauf an der vergangenen Herbstbörse können wir der Mütter- und Väterberatung Leimental eine Spende zukommen lassen.

Frühlingsbörse 2019

Diverse Anfragen zu erweiterten Öffnungszeiten sind in den vergangenen Börsen an uns gelangt und darum öffnen bereits am Dienstagabend unsere Türen für den Verkauf.
Wir ermöglichen so einem noch grösseren Publikum an unserer Börse tolle Artikel einzukaufen, gehen damit auf die Bedürfnisse unserer VerkäuferInnen und KäuferInnen ein. Daraus ergeben sich die früheren Annahmezeiten.

Neu sehen die Annahme- und Verkaufszeiten folgendermassen aus:
Dienstag:
13.30 – 15:00 Uhr   Annahme der Ware
19:30 – 21:30 Uhr   öffentlicher Verkauf
Mittwoch:
09:00 – 13:00 Uhr   öffentlicher Verkauf
16:30 – 18:00 Uhr   Abholen der Ware und Auszahlung

Aktuell suchen wir noch dringend Helferinnen, die uns am Mittwochnachmittag nach der Börse (ab 13-16h oder auch länger) beim Rücksortieren der Artikel unterstützen.
Falls Ihr einige Stunden mithelft, profitiert Ihr von exklusiven Vorverkaufszeiten (Dienstagabend und Mittwoch 8-9h) und habt den vollen Verkaufserlös auf Eure verkaufte Ware. 

Frühlingsbörse 2018

Dank den guten Verkaufsergebnissen der vergangenen Frühlingsbörse spendeten wir dieses Mal dem Schnäggeträff, für das Muttertagsbasteln und dem Verein Tagesfamilien Oberwil/ Biel-Benken, für den Märchennachmittag. Beide Vereine haben sich äusserst dankbar gezeigt und setzen das Geld sinnvoll für die Oberwiler Kinder ein.